News: Technik

21. März 2017 | Technik

Forschungsprojekt lieferte neue Erkenntnisse

In einem vierjährigen Forschungsprogramm untersuchten Vertreter von Unternehmen der Papierindustrie und österreichischen Universitäten zukünftige Anwendungsmöglichkeiten von Lignin und Zellstofffasern. Anfang März konnte der Anschluss des Projekts Flippr (Future Lignin and Pulp Processing Research) in der Wiener Unternehmenszentrale des internationalen Verpackungs- und Papierunternehmens Mondi gefeiert werden. mehr

15. März 2017 | Technik

Walki entwickelt biologisch abbaubares Mulchpapier

Walki Der finnische Walki-Konzern hat eine vollständig biologisch abbaubare Bodenmulchlösung auf Faserbasis entwickelt. mehr

13. März 2017 | Technik

Sun Paper vergibt zwei Aufträge für Wellpappenrohpapier-Maschinen

Die chinesische Firma Sun Paper hat Aufträge über zwei neue XcelLine-Papierproduktionslinien an die Heidenheimer Firma Voith vergeben. Der Auftrag umfasst die Produktionslinie PM36 und die Produktionslinie PM37. mehr

01. März 2017 | Technik

Allimand bringt hydraulischen Stoffauflauf S4 auf den Markt

Allimand hat eine neue hydraulische Headbox namens S4 auf den Markt gebracht, die sich durch Hightech-Technologie auszeichnet. mehr

16. Februar 2017 | Technik

Großes Nanozellulose-Projekt in Nordschweden

Ein Projekt unter der Leitung der schwedischen Processum AB soll die Produktion kristalliner Nanozellulose (CNC) aufbauen. mehr

14. Februar 2017 | Technik

Kapazitätserweiterung der Wellpappenrohpapier-Maschine bei Consorzio Cartiere

Die italienische Consorzio Cartiere in Tivoli hat die Grazer Andritz AG mit der Modernisierung der Wellpappenrohpapier-Maschine und des dazugehörigen Stoffaufbereitungssystems im Werk Tivoli beauftragt. mehr

08. Februar 2017 | Technik

Additive Fertigung auf Papiersubstraten

Additive Fertigungsverfahren werden aufgrund von Weiterentwicklungen der Materialien und Verfahren sowie einer weiter verbesserten Prozessstabilität verstärkt auch zur Herstellung von Kunststoffbauteilen in (Klein-)Serien eingesetzt. mehr

07. Februar 2017 | Technik

BillerudKorsnäs rüstet schwedisches Werk Skärblacka auf

Der schwedische Hersteller BillerudKorsnäs, Solna, will die Produktion von MG-Papieren (machine-glazed paper) in seinem Werk Skärblacka erhöhen und lässt zu diesem Zweck die in der Produktionsstätte vorhandene PM7 umbauen und eine PM aus dem finnischen Werk Tervasaari nach Skärblacka versetzen. mehr

06. Februar 2017 | Technik

Stora Enso erhöht die Flutingproduktion

Um die erwartete weltweit steigende Nachfrage zu bedienen, hat sich der finnisch-schwedische Konzern Stora Enso, Helsinki, entschlossen, im finnischen Werk Heinola 28 Mio. Euro in die Wellenstoffproduktion zu investieren.
mehr

01. Februar 2017 | Technik

Zylindertrockner für die Herstellung von medizinischem Gewebe

Die Firma Krafft Engineering, Düren, hat zum Abschluss des Jahres 2016 zwei Zylindertrockner als Teilsystem einer Produktionslinie zur Herstellung von medizinischen Geweben geliefert. mehr

01. Februar 2017 | Technik

Neue Aufbereitungslinie für Spuckstoffzöpfe für die Papier- und Kartonfabrik Varel

Die Papier- und Kartonfabrik Varel mit Sitz in Varel gab der Firma Andritz MeWa, Gechingen/Graz, den Auftrag zur Lieferung einer Aufbereitungslinie für Spuckstoffzöpfe. mehr

30. Januar 2017 | Technik

Cind unterzeichnet Vereinbarung mit BillerudKorsnäs

Cind hat eine Vereinbarung mit BillerudKorsnäs bezüglich der Messung von Zellstoffholz für fünf Produktionsanlagen unterzeichnet. Der Vertrag läuft über fünf Jahre. Das Unternehmen greift dafür auf Technologie des Verteidigungs- und Sicherheitsunternehmen Saab zurück. mehr

25. Januar 2017 | Technik

Chinesischer Hygienepapier-Hersteller bestellt erneut Maschinen in Italien

Nach dem Zeitplan des zur chinesischen Unternehmensgruppe Vinda, Hongkong, gehörenden Gesellschaft Vinda (Zhejiang) Limited, Quzhou, sollen Mitte 2017 im Werk Longyou (Provinz Zhejiang im Osten des Landes) zwei neue Tissuemaschinen – TM 3 und 4 – anlaufen. mehr

25. Januar 2017 | Technik

Steigerung der Maschinen-Performance bei Stanzen

Der Heilbronner Stanzformenhersteller Marbach hat zur drupa seinen digitalen Zonenausgleich vorgestellt. Bereits heute, ein halbes Jahr nach der Markteinführung, sind nach Angaben der Firma weltweit mehr als 100 Stanzmaschinen mit dem digitalen Zonenausgleich ausgestattet. mehr

24. Januar 2017 | Technik

Bahnabrissdetektion mit Multi-Lichtsensor-Messverfahren

Mit WebDetect-nx hat die Heienheimer Firma Voith eine neue Lösung entwickelt, die Bahnabrisse bei der Papierproduktion zuverlässiger und störungssicherer erkennen soll. mehr

23. Januar 2017 | Technik

Valmet soll in Nordamerika drei Kartonmaschinen umbauen

Der finnische Technologieanbieter Valmet, Espoo, hat von – nicht genannten – nordamerikanischen Kartonproduzenten insgesamt drei Aufträge zur Modernisierung ihrer Produktionsanlagen erhalten. mehr

19. Januar 2017 | Technik

Russische Kama erhält neue Kartonmaschine

Die Kama Karton LLC, Krasnokamsk, Russland, erhielt von der Grazer Andritz AG eine komplette Produktionslinie für Faltschachtelkarton mit Grammaturen von 200 bis 350 g/m². mehr

18. Januar 2017 | Technik

Mineralöl als Thema für die Lebensmittelsicherheit in der Verpackungsindustrie

Auch im Jahr 2016 prägte ein Thema die Verpackungsindustrie besonders: die Lebensmittelsicherheit. Für die Verpackungswirtschaft wachsen die Herausforderungen. mehr

16. Januar 2017 | Technik

Stora Enso will die Entwicklung von Nanocellulose-Anwendungen beschleunigen

Der finnisch-schwedische Konzern Stora Enso, Helsinki, arbeitet an der Vermarktung von Nanocellulose in Papierverpackungen und investiert zu diesem Zweck insgesamt 9,1 Mio. Euro in seine Kartonwerke Imatra und Ingerois in Finnland sowie Fors in Schweden. mehr

30. Dezember 2016 | Technik

Valmet liefert Druckscheibenfilter für Weißlauge an Daio Paper

Valmet wird einen Druckscheibenfilter für Weißlauge an die Zellstofffabrik von Daio Paper Co. Ltd im japanischen Mishima liefern. mehr

nach oben drucken RSS-Feed