12. Oktober 2018 | Unternehmen & Märkte

Veranstalter beschreibt PRIMA 2018 als großen Erfolg

Am 19. und 20. September 2018 trafen sich mehr als hundert Experten aus der Druck-, Verpackungs- und Papierbranche zur 49. PRIMA-Konferenz, die von Smithers Pira in Amsterdam veranstaltet wurde. 
Teilnehmer beschrieben das Event unter anderem als „hervorragende Möglichkeit, sich über aktuelle Trends und Märkte in der Papier- und Zellstoffindustrie zu informieren. Zu den Themen, die dort diskutiert wurden, gehörten unter anderem: Nachhaltigkeit, Marktentwicklungen, Digitalisierung sowie die Zukunft der Druckindustrie. 
Unter den Vortragenden waren Vertreter von Sappi, Domtar, Nordea, Heinzel Gruppe, CEPI, Antalis International, Smurfit Kappa, Dow Chemical, DS Smith Packaging, Mondi Paper, IKEA, Holmen Paper oder Iceland. Die nächste PRIMA ist für Herbst 2019 anberaumt und wird voraussichtlich in Wien stattfinden. 
nach oben drucken RSS-Feed