12. März 2018 | Unternehmen & Märkte

Veränderungen in der Geschäftsführung von BillerudKorsnäs

Executive Vice President Christer Simrén verlässt das Unternehmen.

Das Unternehmen erklärte die Entscheidung damit, dass es sich in einer Phase befinde, in der kurze und klare Entscheidungswege notwendig seien, um die gesteckten Ziele zu erreichen.

„Christer Simrén hat als Executive Vice President eine wichtige Rolle seit dem Merger von Billerud und Korsnäs im Jahr 2012 gespielt, in dem er die Basis für die bedeutenden Investitionen in die Zukunft, die gerade auf dem Weg gebracht wurden, gelegt hat“, erklärt Petra Einarsson, President und CEO of BillerudKorsnäs.

nach oben drucken RSS-Feed