08. Januar 2018 | Unternehmen & Märkte

UPM will Stellenabbau durch vorzeitigen Renteneintritt

Der finnische UPM-Konzern hat angekündigt, dass er bei seinem Tochterunternehmen Nordland Papier, Dörpen, insgesamt 223 Stellen abbauen will.
nach oben drucken RSS-Feed