12. Oktober 2018 | Unternehmen & Märkte

The Navigator Company muss 1.75% Importzoll an die USA bezahlen

Das US-amerikanische Wirtschaftsministerium hat The Navigator Company darüber informiert, dass für Papierverkäufe in den USA für den Zeitraum August 2105 bis Februar 2017 1,75 % Importzoll fällig werden. Zwischenzeitlich war sogar eine Zahl von 37,34% im Spiel, die jedoch einer Prüfung unterzogen wurde und vorest vom Tisch zu sein scheint. Das portugiesische Unternehmen hatte bereits mit 45 Millionen Euro in Nettoerlösen gerechnet, geht jetzt aber für dieses Jahr von nur noch 2 Millionen Euro aus.  

nach oben drucken RSS-Feed