Die Preisseite

Die apr veröffentlicht die Preisseite mit wichtigen Rohstoff- und Papierpreisen aus der Branche. Für die abgedruckten Preise übernehmen wir keine Gewähr. Bedenken Sie, dass Preise entscheidend von dem Einkaufsvolumen pro Jahr abhängen. Bei den hier aufgeführten Preisen für grafische Papiere handelt es sich um Durchschnittswerte auf der Grundlage von vergleichbaren Erstqualitäten, die vom Feinpapier- Großhandel ab Lager bezogen werden. Preise bei Streckengeschäften bleiben unberücksichtigt.

Zurücksetzen

Die Preisseite

apr Magazin 03/2009 01.03.2009

Im Feinpapiergroßhandel sind die Preise in etwa gehalten worden. Die Situation einzelner Drucker ist nach wie vor schwierig. Die Altpapierpreise blieben weitgehend stabil. Bei gemischten Altpapieren erhöhten sie sich sogar leicht. Insgesamt scheint sich die Situation in Fernost als ...

Artikel als PDF öffnen

Die Preisseite

apr Magazin 02/2009 01.02.2009

Im Feinpapiergroßhandel sind die Preise in etwa gehalten worden, bei Offsetpapieren waren sie rückläufig. Auftragseinbrüche der Druckereien sieht der Feinpapiergroßhandel nicht. Viele der im Januar angestrebten Preiserhöhungen scheinen erfolgreich durchgeführt worden zu sein. Angestrebt wurden im ...

Artikel als PDF öffnen

Die Preisseite

apr Magazin 11/2008 01.11.2008

Der Feinpapiergroßhandel konnte, wenn auch in den jetzigen Preisen noch nicht ersichtlich, in den letzten Wochen seine Preise für voll gestrichene Feinpapiere um ca. 5% erhöhen. Auch die Streckenpreise stiegen entsprechend. Die ursprünglich anvisierte 10%-Preiserhöhung ist damit bisher nicht ...

Artikel als PDF öffnen

Die Preisseite

apr Magazin 10/2008 01.10.2008

Auch wenn im September die Preise im Feinpapiergroßhandel weitgehend gleich blieben, rechnet er fest mit massiven Preiserhöhungen von ca. 10% bei allen gestrichenen Sorten im Oktober. Dies wird für die Streckenpreise wie auch für die Lagerpreise gelten. Die Wellpappenrohpapier-Preise haben sich ...

Artikel als PDF öffnen

Die Preisseite

apr Magazin 09/2008 01.09.2008

Im August waren die Preise im deutschen Feinpapiergroßhandel weitgehend unverändert. Für September sind massive Preiserhöhungen angekündigt. In der Druckindustrie hat sich die Stimmungslage eher abgeschwächt. Bei Wellpappenrohpapieren blieben die Preise gegenüber dem Vormonat gleich. Für September ...

Artikel als PDF öffnen

Die Preisseite

apr Magazin 08/2008 01.08.2008

Die Preise im Feinpapiergroßhandel sind weiterhin gleich. Preiserhöhungsversuche dürften erst nach der Sommerpause greifen. Bei Wellpappenrohpapieren haben sich die Preissenkungen des letzten Monats für Testliner und Wellenstoff mit einer gewissen Tendenz nach unten verfestigt. Die Entgelte für ...

Artikel als PDF öffnen

Die Preisseite

apr Magazin 07/2008 01.07.2008

Die Preise im Feinpapiergroßhandel sind eher unter Druck nach unten, Preiserhöhungsversuche sind nicht feststellbar, trotz insgesamt guter Beschäftigung der Drucker. Bei Wellpappenrohpapieren haben sich Testliner und Wellenstoff um ca. 30 Euro pro Tonne verbilligt. Die gesammelten Mengen sind leicht ...

Artikel als PDF öffnen

Die Preisseite

apr Extraheft WELLPAPPE 02/2008 01.02.2008

Bei Wellpappenrohpapieren gibt es einige Ankündigungen, die Preise zu erhöhen. Ob und in welchem Umfang diese im April durchgesetzt werden, bleibt abzuwarten. Die Entgelte für Altpapier sind eher unter Druck zu fallen, der Markt ist mit dieser Ware insgesamt gut versorgt. Die Preise für Zellstoff ...

Artikel als PDF öffnen