apr-Update

Immer donnerstags erscheint das elektronische Produkt apr-Update. Ausnahmen sind die Wochen, an denen freitags das apr Magazin publiziert wird. Die Redaktion berichtet in diesem Produkt exklusiv für die Abonnenten der apr über aktuelle Ereignisse in der Papierwirtschaft und Wellpappenindustrie. Dabei werden technische wie auch betriebswirtschaftliche Aspekte beleuchtet. Das apr-Update besticht durch Aktualität, ist unabhängig und nimmt auch „heiße Eisen“ gerne auf.

Wenn Sie Abonnent werden und vollen Zugang zum apr-Update erhalten möchten finden Sie das Bestellformular hier: www.apr.de/update

apr Update | Kalenderwoche 20

Dass die Zahl der Druckereien in Deutschland jährlich um 200 bis 350 Unternehmen schrumpft, ist ein mittlerweile bekanntes Phänomen, und auch im vergangenen Jahr gaben 240 Unternehmen auf. Alleine 6000 der 8564 Druckereien beschä ...mehr

apr Update | Kalenderwoche 19

Biobasierte Chemikalien liegen voll im Trend, und nicht nur die Firma BASF beschäftigt sich mit ihnen. Nun haben der finnische Valmet-Konzern und das italienische Unternehmen Biochemtex, Tortona, eine Kooperation vereinbart, um auf der Basis von ...mehr

apr Update | Kalenderwoche 18

Dass die börsennotierte US-amerikanische Firma Eastman Kodak ihr Inkjet-Geschäft verkaufen will, ist ein aktienkursrelevanter Vorgang und insoweit meldepflichtig. Freiwillig hätte das Unternehmen dies vermutlich nicht getan. Welche ...mehr

apr Update | Kalenderwoche 17

Der jetzige Verkauf des Zeitungsdruckpapier-Werkes des finnischen UPM-Konzerns in Schwedt und die Ankündigung der Firma Leipa, das Werk so umzubauen, dass dort Wellpappenrohpapiere hergestellt werden können, war schon länger so ...mehr

apr Update | Kalenderwoche 16

Das insolvente Feinpappenwerk Gebr. Schuster, Herbertshausen und sein Insolvenzverwalter Stefan Ammann suchen einen Käufer. Unterstützt werden sie dabei von Claus Palm, dem bisherigen Geschäftsführer der Firma. Die Aufgabe wird ...mehr

apr Update | Kalenderwoche 15

Die Einweihung der neuen Papiermaschine des finnischen UPM-Konzerns im chinesischen Changshu nahmen in diesen Tagen der Vorstandsvorsitzende Jussi Pesonen und der Vorsitzende des Verwaltungsrats, Björn Wahlroos, vor. Mit dabei war auch der ...mehr

apr Update | Kalenderwoche 14

In Kooperation mit Vegeplast, einem Spezialisten für spritzgegossene und biologisch abbaubare Kunststoffe, hat Sonoco Consumer Products Europe den Nachhaltigkeitsgedanken bei Kombidosen noch weiter vorantegetrieben: Mit einem Kartonboden und dem ...mehr

apr Update | Kalenderwoche 13

Die Siegwerk Druckfarben AG & Co, KgaA, Sieburg, hat einen Vertrag zum Kauf des Druckfarbenherstellers Actega Colorchemie GmbH, Büdingen, und deren Tochtergesellschaften unterzeichnet. Das Unternehmen gehört zum Geschäftsbereich ...mehr

apr Update | Kalenderwoche 12

Die Nachrichten von Umbauten grafischer Papiermaschinen in Wellpappenrohpapier-Maschinen reißen nicht ab. Nun hat die schwedische Firma Holmen Paper angekündigt, dass sie eine Zeitungsdruckpapier-Maschine in Spanien an den US ...mehr

apr Update | Kalenderwoche 11

Die erneute Insolvenz der Papierfabrik Walsum, nachdem sie vor gerade einmal drei Wochen von dem luxemburgischen Eigentümer Green Elephant gekauft wurde, ist in der Papierindustrie ziemlich einmalig. Offensichtlich waren die neuen Eigentü ...mehr

apr Update | Kalenderwoche 10

Die japanische Firma Epson überrascht dieser Tage mit der Meldung, dass sie den Prototypen eines so genannten PaperLabs entwickelt hat, der in der Lage ist, unter Verwendung bestimmter Chemikalien und sehr wenig Wasser aus benutztem Papier Neues ...mehr

apr Update | Kalenderwoche 09

Die Firma Mondi eilt von Erfolg zu Erfolg. Im abgelaufenen Jahr konnte sie ihren Umsatz um beachtliche 7% auf 6,2 Mrd. Euro steigern. Ohne die Berücksichtigung von Zukäufen und Verkäufen lag die Steigerung immer noch bei 3,9%. Operativ ...mehr

apr Update | Kalenderwoche 08

Nachdem letzte Woche im letzten Moment die insolvente Firma Walsum Papier von einem weitgehend unbekannten Investor mit dem blumigen Namen Green Elephant übernommen wurde, stellte sich die Frage, wer hinter dieser Firma stecken könnte. Es ...mehr

apr Update | Kalenderwoche 07

Dass es mit der ROBA-Gruppe von Inhaber Dr. Roman Bauernfeind nicht zum Besten steht, ist vielen Insidern schon länger klar. Spätestens jedoch 2014 als die Gruppe ihr Wellpappenwerk in Raubling mit einer Kapazität von 120 Mio. qm ...mehr

apr Update | Kalenderwoche 06

Beim finnisch-schwedischen Stora Enso Konzern hat sich im Jahr 2015 ein durchaus befriedigender Geschäftsverlauf ergeben. Im umsatzstärksten Bereich mit grafischen Papieren musste das Unternehmen zwar wie erwartet einen weiteren Umsatzr ...mehr

apr Update | Kalenderwoche 05

Es ist immer wieder schade zu sehen, das scheinbar blühende Familienunternehmen plötzlich wegen Krankheit des Firmeninhabers verkauft werden müssen. So geschehen bei der Perle Mölle GmbH in Kastellaun. Der Gefachehersteller macht ...mehr

apr Update | Kalenderwoche 04

Dass der schwedische BillerudKorsnäs Konzern kurz vor der Präsentation seiner Jahres und Quartalsergebnisse eine Gewinnwarnung herausgegeben hat, dürfte einige Beobachter überraschen. Schuld war vor allem die Kartonmaschine 5 im ...mehr

apr Update | Kalenderwoche 03

Dass bei der altehrwürdigen Hamburger Handelsfirma Gratenau & Hesselbach der Gang zum Insolvenzgericht notwendig werden würde, dürfte auch viele Insider und ehemalige Mitarbeiter sehr überrascht haben. Die apr erfuhr, dass den ...mehr

apr Update | Kalenderwoche 02

Die Übernahme der Firma P-Well, Altenberge, durch die Schweizer Model-Gruppe kam sicher für die meisten Insider überraschend, auch wenn auf der technischen Konferenz des europäischen Verbands der Wellpappehersteller (FEFCO) in ...mehr

apr Update | Kalenderwoche 01

Dass im beschaulichen schwäbischen Mochenwangen in der dortigen Papierfabrik endgültig die Lichter ausgehen, war von Insidern schon lange erwartet worden. Das von der Firma hergestellte Produkt Buchdruckpapiere fällt, auch wenn die ...mehr

nach oben drucken RSS-Feed