14. Mai 2018 | Technik

Schwedisches Forschungsprojekt zum Thema bakterielle Nanocellulose

Die schwedische Universität Umeå und das ebenfalls schwedische Bioraffinerie-Unternehmen Processum, Örnsköldsvik, hoffen auf die Mitarbeit von Branchenunternehmen bei einem Projekt, in dem Methoden zur Produktion bakterieller Nanocellulose aus Abfallströmen der Zellstoff- und Papierindustrie entwickelt werden sollen.
nach oben drucken RSS-Feed