05. April 2018 | Unternehmen & Märkte

SCA ernennt Kristina Enander zum Business Area President Pulp


Kristina Enander, die derzeit die SCA-Papierfabrik Ortviken leitet, wurde zum neuen Business Area President für den Geschäftsbereich Zellstoff ernannt.

Zum Geschäftsbereich Zellstoff gehört auch die Zellstofffabrik Östrand in Timra, Schweden. Hier wird gerade ein umfangreiches Investitionsprogramm abgeschlossen, und die Anlage soll nach der Anlaufphase eine Kapazität von einer Million Jahrestonnen gebleichtem Weichholz-Kraft-Zellstoff erreichen.

Kristina Enander wird ihre neue Position zum 1. November 2018 antreten. Sie folgt auf Åke Westberg, der in den Ruhestand geht. 

nach oben drucken RSS-Feed