02. Mai 2018 | Unternehmen & Märkte

Papier Union bietet Henkel-Klebstoffe an

Die Papier Union mit Sitz in Hamburg hat ihr Sortiment an grafischem Druckzubehör um eine Neuheit erweitert. Ab sofort ist das Unternehmen in Zusammenarbeit mit seinem neuen Partner Henkel KGaA aus Düsseldorf in der Lage, Klebstoffe anzubieten, die für fast alle Anwendungen im Markt geeignet sind. Die neue Range umfasst Klebstoffe für die Faltschachtel- und Displayproduktion, für den Kaschierprozess sowie zusätzlich Haftschmelzklebstoff z.B. für die Applikation von Parfümproben.


Die neue Partnerschaft bietet erstmals auch Kunden mit geringerem Klebstoffverbrauch die Möglichkeit, Henkel-Produkte flexibel in Kleinmengen zu bestellen. Neben der Qualität der Klebstoffe profitieren sie gleichzeitig davon, dass die Lack- und Leimqualitäten im Angebot der Papier Union bestens aufeinander abgestimmt sind.


Einige der Klebstoffe nehmen im Bereich Low-Migration eine Vorreiterposition ein. Sie sind nicht nur frei von Weichmachern – auch die anderen Inhaltsstoffe sind entsprechend zertifiziert und für die Lebensmittelproduktion freigegeben. Ein technischer Support in enger Abstimmung zwischen der Papier Union und Henkel rundet das Angebot ab.

nach oben drucken RSS-Feed