05. März 2018 | Unternehmen & Märkte

Kolb übernimmt Elementis Specialties in Delden, Niederlande

Die Kolb Distribution AG, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Kuala Lumpur Kepong Berhad (KLK), hat die Firma Elementis Specialties Netherlands (ESN) mit Sitz in Delden, Niederlande, übernommen.

Elementis Specialties Netherlands gehört nun zu 100% Kolb und wird in KLK Kolb Specialties B.V. umbenannt. Die Absicht Elementis Specialties Netherlands von Elementis plc zu erwerben, wurde im Dezember 2017 bekannt gegeben. Seitdem wurden Mitarbeiterberatungsprozesse, der Erhalt von behördlichen Genehmigungen und andere übliche Abschlussbedingungen erfolgreich durchgeführt und unterzeichnet.

KLK Kolb Specialties B.V. produziert Tenside und weitere Spezialitäten und wird das bestehende Kolb-Portfolio hinsichtlich Sortiment und Marktabdeckung erweitern. Die Nutzung des Standortes Delden als weiterer Dreh- und Angelpunkt wird die Wachstumsstrategie von KLK für das nachgelagerten Chemie-Spezialitätengeschäfts in Europa zusätzlich beschleunigen.

Redigiert von Gerhard Brucker

nach oben drucken RSS-Feed