28. September 2018 | Unternehmen & Märkte

Erster europäischer Paper Bag Day

Am 18. Oktober 2018 findet erstmalig der European Paper Bag Day statt.
Am 18. Oktober 2018 findet erstmalig der European Paper Bag Day statt.
Quelle: Cepi Eurokraft & Eurosac
Die von den Organisationen CEPI Eurokraft und Eurosac koordinierte Plattform „The Paper Bag“ veranstaltet am 18. Oktober 2018 erstmalig den „European Paper Bag Day“. Der fortan alljährlich stattfindende Aktionstag soll bei Verbrauchern das Bewusstsein für Papiertragetaschen als nachhaltige und effiziente Verpackung der Zukunft steigern, die einen Beitrag zum Kampf gegen Umweltverschmutzung leisten. Europas führende Hersteller von Kraftpapier und Papiertragetaschen schlossen sich 2017 zu dieser Plattform zusammen.

Die in Europa als Rohstoff für die Herstellung von Papiertragetaschen verwendeten Zellstofffasern sind biobasiert und stammen aus nachhaltig bewirtschafteten europäischen Waldflächen. Darüber hinaus eignen sich die langen Fasern der Papiertragetaschen gut für das Recycling. Im Schnitt werden die Fasern in Europa 3,5-mal wiederverwertet.

Alle Kommunikationsaktivitäten, die rund um den Aktionstag stattfinden, werden über die Social-Media-Kanäle von „The Paper Bag“ unter dem Hashtag #EuropeanPaperBagDay, auf der Facebook-Fanseite „Performance powered by nature“ sowie über LinkedIn und Xing verbreitet.

Redigiert von Thobias Quaß

nach oben drucken RSS-Feed