11. April 2018 | Technik

E.I.L bestellt drei Valmet IQ Qualitätskontrollsysteme

Valmet wird drei IQ Qualitätskontrollsysteme, die mit dem optischen Sensor IQ Fiber ausgerüstet sind, an den italienischen Systemspezialisten E.I.L liefern. Die Systeme des finnischen Zulieferers werden anschließend in drei Tissue-Maschinen integriert, die im Lauf des Jahres in der Region EMEA installiert werden.

„Diese drei neuen Aufträge stellen einen weiteren Schritt in unserer Zusammenarbeit mit Valmet dar. Wir haben diese Kooperation im Jahr 2012 begonnen, mit dem Ziel, die Qualitätskontrollsysteme von Valmet in unseren Projekten für Tissue-Maschinen zu integrieren. Die IQ Qualitätskontrollsysteme genießen bei Herstellern einen guten Ruf und werden für ihre Präzision und Verlässlichkeit geschätzt“, erklärt Andrea Poleschi, Sales Manager, E.I.L.

Die drei auszuliefernden Qualitätskontrollsysteme basieren auf dem neuen IQ 15 Scanner von Valmet, der mit dem optischen Sensor IQ Fiber und dem modernen Berichtsinstrument IQ Reports ausgestattet ist.
 

nach oben drucken RSS-Feed