12. Februar 2018 | Beruf & Karriere

27. IMPS 2018: „Fortschritte bei der Papier- und Kartonherstellung”

Zum 27. Mal findet im Frühjahr 2018, vom 7. bis 9. März, eines der bedeutendsten europäischen Papiersymposien, das IMPS 2018 - Internationales Münchner Papiersymposium im modernen Sheraton Arabellapark Konferenz Zentrum in München mit Ausstellung und simultaner  Übersetzung in deutscher und englischer Sprache unter der wissenschaftlichen Leitung von Prof. Dr. Stephan Kleemann statt. Der Titel lautet diesmal: Fortschritte bei der Papier- und Kartonherstellung.
Das IMPS dient dem Austausch der aktuellsten Erfahrungen auf dem Gebiet der Herstellung von Papier, Pappe und Karton. Die jährliche Konferenz findet zum 27. Mal statt. Sie konzentriert sich stets auf Themen mit starkem Bezug zur Praxis und Industrie mit ungewöhnlich vielen Erfahrungsberichten aus Fabriken.


Das IMPS gehört zu den größten internationalen Vortragsveranstaltungen für Papier- und Karton in Zentraleuropa und ist seit 2013 mit jeweils über 400 Teilnehmern von 200 Firmen aus über 20 Ländern jedes Jahr komplett ausgebucht.


Die Tagung wird als umfassendes Vollprogramm angeboten. Die Teilnahme beinhaltet die Tagungsunterlagen, Abstracts und Vorträge auf CD, Kopfhörer für Simultanübersetzung, Pausengetränke + Snack, Mittagessen am Mittwoch und Donnerstag, Gala-Dinner am Mittwochabend und, soweit Plätze verfügbar, die Teilnahme am Kulturellen Abend am Donnerstagabend und bei einer der Exkursionen am Freitag. Die Teilnahmegebühr beträgt 1540 Euro zuzüglich 19% MWSt.

Anmeldung bei:
CSM Congress & Seminar Management, Industriestr. 35, D-82194  Gröbenzell,
Tel: 08142 - 570183 Fax: 08142 - 54735 und Fax: 08801-5456906
Email: symposium@paper-online.de  

Internet: www.paper-online.de (mit Abstracts und Online-Anmeldung)

Folgende Vorträge werden präsentiert:

Mineralölbarriere-Technologien in unterschiedlichen Verpackungskonzepten
F. Cadonau · Smurfit Kappa Hoya Papier und Karton GmbH · Hoya

Neue Möglichkeiten der Barrierebildung
J. Padberg · Papierfabrik August Koehler SE · Oberkirch
T. Gliese · Omya International AG · Oftringen / Schweiz
W. Bauer · Technische Universität Graz · Graz / Österreich

Transformation von grafischen Papieren zu Wellpappenrohpapieren
J. Reibert · Laakirchen Papier AG · Laakirchen / Österreich
O. Hunstein · Laakirchen Papier AG · Laakirchen / Österreich
M. Stern · Andritz AG · Graz / Österreich
M. Wiltsche · Andritz AG · Graz / Österreich

Produktionserfahrungen mit vollständig automatisierten VForm Hydrofoils
A. Diedrich · Schönefelder Papierfabrik GmbH · Annaberg-Buchholz
T. Jaschinski · Voith Paper GmbH&Co.KG · Heidenheim

Industrial Internet - Dialog mit Daten

S. Wenzel · Valmet Automation GmbH · Leverkusen

Produktionserfahrungen mit CMT- und SCT-Onlinesensoren
J. Kaeser · Voith Digital Solutions GmbH · Ravensburg

Exzellenz durch polarisierte Formiersiebe
Y. Vassart · Parenco B.V. · Renkum / Niederlande
P. Schuivens · Valmet Technologies, Inc. · Juankoski / Finnland

Interessante Ergebnisse zur Online Pressfilzanalyse

J.G. Fuchs · Papierfabrik Koehler Kehl GmbH · Kehl

Speed Upgrades an Papiermaschinen durch Einsatz von CFK-Walzen
H. Gruber · Voith Composites GmbH&Co.KG · Garching
C. Tenbruck · Voith Paper GmbH&Co.KG · Heidenheim   

Aussagekraft gängiger Leimungstestmethoden
M. Daivapu, T. Nemasasi und A. Lind · Institut für Verfahrenstechnik Papier · München
R. Beltz ·  Global Paper Consulting · Leipzig

Erfahrungen und Fortschritte beim enzymatischen Deinking
J. Polster · Enzymatic Deinking Technologies LLC (EDT) · Norcross / USA

Umfassende Wet-End-Optimierungen bei DS Smith Aschaffenburg
K.-O. Wichmann · DS Smith Paper Deutschland GmbH · Aschaffenburg
P. Schyns · Nalco Belgium BVBA · Groot-Bijgaarden / Belgien

Installation einer automatischen Farbregelung bei der Produktion von
Vorimprägnatpapier

N.C. Arneberg · Kämmerer Spezialpapiere GmbH · Osnabrück
M. Binder · X-Rite GmbH · Planegg

Fortschritte bei der optischen Prozessüberwachung
A. Predovic · Goričane, tovarna papirja Medvode d.d. · Medvode / Slowenien
P.M. Heinze · Dr.Schenk GmbH · Planegg

Neue Möglichkeiten zur Einsparung von Fasern und Energie bei der
Tissueherstellung

C. Quintero · Papelera Samseng S.A. · Pilar / Argentinien
A. Kostka · ICONé S.r.l. · Pescantina / Italien

Optimierte Schmutz- und Stickyabscheidung in der Feinsortierung
U. Heiligtag · DS Smith Packaging · Witzenhausen
R. Cornelius und P.Orban· Andritz AG · Graz / Österreich   

Erhöhte Papiermaschinenverfügbarkeit durch Schaberoptimierungen
E. Zeyringer · Sappi Austria Produktions GmbH&Co.KG ·
Gratkorrn / Österreich; X.Etxeberria · Lantier S.L. / Spanien    Diskussion + Kaffeepause

CenterDrive Hybrid – Aufrollung der nächsten Generation
C. Draxler · Andritz AG · Graz / Österreich       

Entwicklung der Schuh- und Bladegapformer bei der Kartonherstellung     
K. Lamminmäki · Valmet Oy · Jyväskylä / Finnland


Am Freitag werden Exkursionen angeboten zu:

UPM in Ettringen oder
Neenah Gessner in Feldkirchen-Westerham oder
Voith Composites in Garching oder
Papiermaschine + Streichanlagen der Hochschule München

Redigiert von Gerhard Brucker

nach oben drucken RSS-Feed